News

Bundeswettbewerb Gesang 2018│2nd Prize winner

Slávka succeeded at the Bundeswettbewerb Gesang 2018 !

Slávka Zámečníková became the 2nd Prize winner of this year’s Bundeswettbewerb Gesang in Berlin. In the Finals her outstanding interpretation of the aria of Frau Fluth “Nun eilt herbei” by Otto Nicolai from “Die lustigen Weiber von Windsor” convinced the Jury consisting of intendants and general directors of leading german opera houses and music festivals including Komische Oper Berlin, Deutsche Oper Berlin and Bregenzer Festspiele. At the finals concert the young soprano performed with the Orchestra of Komische Oper Berlin under Axel Kober, general director of the Deutsche Oper am Rhein.

Congratulations !

Den 2. Preis erlangt Slávka Zámečníková. In ihrer Arie „Nun eilt herbei“ aus „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Otto Nicolai präsentiert sie einen glockenhellen Sopran, der bereits mit einer voluminösen Reife gefüllt ist. Die langen rezitativischen Anteile meistert sie gekonnt, ohne die Aufmerksamkeit auch nur für einen Moment zu verlieren. Das Glitzern ihres Kleides ist auch in ihrer Stimme zu hören. klassik-begeistert.de│4.12.2018

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *